« Auf ein Neues | Main | Berlin Festival of Lights »

Dienstag, Oktober 28, 2008

UFO-Sichtungen

Die UFO-Sichtunen in aller Welt häufen sich mal wieder.
Ist es die typische Häufung in Krisenzeiten, die immer wieder beobachtet werden kann oder werden wir langsam von den Regierungen und Behörden darauf vorbereitet, dass es doch etwas mehr geben könnte, als bisher zugegeben?

Denn im Gegensatz zum bisherigen Verhalten werden Sichtungen nicht mehr dementiert, im Gegensatz: Sie werden wahrgenommen und es wird sogar zugegeben, dass man Militärmaschinen zur Verfolgung von UFOs verwendete - vor 40 Jahren wie auch vor 4 Tagen.

Taxas, Mexiko, Deutschland, Österreich, England ... überall häufen sich die Meldungen, Radarbilder bestätigen das gesehene und das Militär schickt Maschinen hoch.

Posted by Fabian030 at 10:21 AM
Categories: Privates