Main | Praktikum »

Mittwoch, Dezember 09, 2009

Google und die Weltherrschaft

Einen äußerst beunruhigenden Artikel zum Thema Google hat der Spiegel herausgebracht:

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/0,1518,665813,00.html 

Posted by Fabian030 at 6:19 PM
Categories: Allgemeines

Samstag, Oktober 03, 2009

Globaler Erwärmungsquark

Wie uns alle Welt weismachen will, dass wir an einem Klimawandel Schuld sind - und die Rechnung dafür tragen sollen:

http://info.kopp-verlag.de/news/global-warming-oder-neue-eiszeit-schmilzt-das-eis-wirklich.html

Posted by Fabian030 at 10:09 PM
Categories: Allgemeines

Sonntag, Juli 05, 2009

Ice Age 3D

Absolutely stunning.

You should experience real3D (www.reald.com)

And the movie itself is much better than Ice Age II, maybe even better than Ice Age I. It's a must.

:)

Posted by Fabian030 at 11:04 PM
Categories: Allgemeines

Freitag, Juni 12, 2009

Windows 7 in Europa ohne Browser

Ich finde es ja wirklich nett von der EU Kommission, dass sie für einen offenen und fairen Wettbewerb kämpfen, aber das jetzt grenzt irgendwie an eine Frechheit. Windows 7 wird ohne Browser ausgeliefert, damit man sich als Endverbraucher zwischen den Alternativen entscheiden kann. Wird denn OS X mit verschiedenen Browsern ausgeliefert? Ohne gar ohne? Und was ist mit Android?

Klare Verzerrung des Wettbewerbs, würde ich mal sagen. Und als Verbraucher fühl ich mich verarscht und benachteiligt.

Posted by Fabian030 at 10:39 AM
Categories: Allgemeines

Samstag, Juni 06, 2009

Killerspieleverbot?

Da wird ein neues Gesetz durchgedrückt, dass die sogenannten Killerspiele verbieten soll.

Machen wir's kurz: reinster Schwachsinn. Die Politik will hier nur die Verantwortung von den Leuten auf die Spiele abwälzen. Statt mehr für Bildung, Prävention an den Schulen (inkl. psychologischem Dienst) zu tun, werden kurzerhand die Symptome wegrationalisiert. Auch die Familien haben ihr einen deutlich höheren "Schuldanteil" als jedes Computerspiel.

Diese werden doch nur als Kanal für Aggressionen benutzt von den psychisch labilen Kids. Aber der Kern der Sache wird sich auch durch ein Verbot nicht verändern.

Es ist wiedermal traurig, dass die Regierung schon wieder nur am regulieren, statt am regieren ist. Mir wäre zum Lachen zumute, wenn es nicht so traurig wäre ...

Posted by Fabian030 at 10:17 AM
Categories: Allgemeines

Samstag, Mai 23, 2009

Du bist Terrorist

Ohne Worte:

http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ

Posted by Fabian030 at 7:56 PM
Categories: Allgemeines

Sonntag, Februar 15, 2009

na wenn das mal nicht witzig ist ...

Video aus Peru

Posted by Fabian030 at 10:40 AM
Categories: Allgemeines

Montag, Januar 26, 2009

Volto Santo oder Lösung eines Rätsels: Klappe 121

Das Volto Santo

Mal wieder wurde das Geheimnis eines Tuches gelüftet. Diesmal allerdings nicht des Turiner-Grabtuches, sondern des Schleiertuches von Manopello. Es ist übrigens kein Leinentuch, wie im Allgemeinen angenommen wird, sondern aus Muschelseidefasern. Diese haben die äußerst interessante Eigenschaft, sich nicht "bemalen" zu lassen. Man kann sie maximal eintönig mit Purpur oder Zitronensaft einfärben.

Nein, es ist kein Acheiropoietoi, sowas kann es ja auch gar nicht geben. ^^ Es wurden ein Farbklecks gefunden, also ist es ein gemaltes Kunstwerk.

Aber wir beschäftigen uns hier lieber mit den Fakten:

- die Farben entbehren anscheinend jeglichen materiellen Charakters

- es sind keinerlei Farbstoffe nachzuweisen

- das Bild befindet sich nur auf den Fäden (beim Bemalen wäre <Farbe> auch zwischen den Fäden)

- das Bild ist von vorne und hinten gleich gut zu sehen, wie ein Diapositiv

- der Farbverlauf ist übergangslos

- keine Spuren von Lösungsmitteln, keine Pinselstriche, kein Kapillarfluss in die Fasern hinein

- das Bild hat keine scharfen Konturen und ist dennoch nicht verschwommen

- das Bild ist nur bei bestimmten Lichtverhältnissen sichtbar, bei Gegenlicht sieht man nur einen weißen, leeren Schleier

- aus bestimmten Blinkwinkeln wirkt das Bild 3-Dimensional (wie eine Holografie)

- es verändert seine Gestalt je nach Winkel in dem das Licht auftrifft (wie bei den holografischen Bildchen, die es in den 90ern zu Hauf gab)

- das Bild zeigt keine Reaktion auf Wood-Licht (was theoretisch unmöglich sein soll) und bleibt unsichtbar bei UV-Licht

- das Bild zeigt Lichtbrechung der Farben

Es konnte auch mit der hochauflösendsten Technik (im Grunde die Gleiche, die genutzt wird, um Satellitenaufnahmen von Dingen auf der Erde zu machen) konnte nichts gefunden werden, dass auf eine Technik schließen lässt, mit der wir heute dieses Bild auf diesen Schleier bekommen könnten - es ist schlichtweg unmöglich.

Auch ist die Vorderseite mit der Rückseite idententisch, nach oberflächlichen Untersuchungen (nur halt spiegelverkehrt). Allerdings fiel bei der hochauflösenden Untersuchung auf, dass sich einige winzige Details voneinander unterscheiden. Auch dies kann gar nicht sein, bei so hauchdünnen Fäden.

Der dort abgebildete Mann ist der gleiche wie auf dem Turiner Grabtuch und es ist auch von gleicher Art wie das Tuch der Jungfrau von Guadalupe.

Viel Erfolg beim Kopieren. Wir können es auch im Jahre 2009 vergessen, solch Kunstwerke nur zu kopieren oder auch selbst herzustellen.

Posted by Fabian030 at 5:11 PM
Categories: Allgemeines

That's pretty cool ... everybody should think about those words

What we are 

Posted by Fabian030 at 4:30 PM
Categories: Allgemeines

Samstag, Dezember 06, 2008

Von zartem Gebimmel und lieblichem Gebrüll

Montag bis Samstag hatte Gott eine Menge zu tun. Sonntag ruhte er sich dann, geschafft von den Strapazen, aus. Mensch ließ diese Untätigkeit über sich ergehen - eine Weile.

Es wäre doch gelacht, wenn Mensch nicht irgendwie eine Möglichkeit fände, Gott ein wenig Aufmerksamkeit abzugewinnen.

Also fing er an Sonntags in seinen Kirchen zu bimmeln, und da ihm schnell langweilig dabei wurde, machte er es unter der Woche auch gleich noch.

Da Gott ja nichts weiter zu tun hatte, als seine Augen auf diesen lausigen Planeten zu richten (alle anderen sind bekanntlich leer) - ein riesiger Spielplatz nur für Mensch und Gott - beschäftigt er sich halt die Äonen damit, darauf zu achten, dass die Menschen ja pünktlich an den Strippen ziehen (was ihnen auch bald zu anstrengend war und sie führten die zeitgesteuerte Anlage ein, die selbstständig bimmelte oder pünktlich über eine Anlage zum Gebet ruft).

Posted by Fabian030 at 6:10 PM
Categories: Allgemeines

Sonntag, November 23, 2008

Aluminium vor Jahrtausenden

"Auch rätselhaft ist ein Bericht, den der römische Historiker Plinius und der Schriftsteller Petronius im Jahre 37 nach Christus schilderten. Eines Tages, so berichten die römischen Autoren, erhielt Kaiser Tiberius Claudius Nero an seinem Hofe Besuch von einem Unbekannten. Dieser Fremde am Hof des römischen Kaisers gab sich als Handwerker aus und übergab dem Herrscher einen seltsamen Trinkbecher als Geschenk.

Der Kelch habe wie Silber ausgesehen, sein aber im Gegensatz dazu viel leichter gewesen. Der unbekannte Besucher wollte Kaiser Tiberius noch weiter beeindrucken. Also nahm er den Becher und warf ihn vor den Kaiser auf den Boden, wobei dieser nur eine kleine Beule bekam. Diese hatte der Handwerker schnell mit einem Hämmerchen wieder beseitigt.

Was war dieser seltsame Trinkbecher? Bestand er aus Aluminium? Die römischen Autoren Plinius und Petronius wussten es auch nicht. Doch die Chronisten erwähnen auch, dass der begabte Handwerker dem Kaiser auf Nachfrage sagte, er habe das Material aus Ton gewonnen. Genau wie Aluminium, auch wenn es heute in der Massenproduktion natürlich aus Bauxit gewonnen wird.

Damit reihen sich solche ominösen Fundstücke aus dem modernen Werkstoff Aluminium ein in die Reihe der unerklärlichen Phänomene der Geschichte."

Ein anderer Fund von 1992 aus Osteuropa ist einfach verschwunden. Zu 89% aus Alu, gefunden in einer Schicht mit Millionen Jahre alter Knochen, die Oberfläche überzogen von einer Oxydschicht - die nur nach einer sehr langen Einwirkung von Sauerstoff auf das Objekt entstehen kann. Die Zeitspanne, seit es Aluminium bei uns gibt (1825) reicht dafür jedenfalls nicht aus.

Das Objekt hatte eine Hufeisen-ähnliche Form, an der Unterseite gebrauchsspuren, ein Loch in der Mitte. Es wurden Stimmen laut, es könnte ja von einem Flugzeug abgefallen sein - da es wie eine Landekufe aussieht.

Das Objekt selbst bleibt seit einer genaueren Untersuchung durch Wissenschaftler verschollen, das letzte Mal gesehen wurde es wohl 1994/1995.

Posted by Fabian030 at 7:39 PM
Categories: Allgemeines

Mittwoch, November 12, 2008

Happy Birthday Loriot

Heute wurde Loriot 85 Jahre jung.

Auf weitere schöne Jahre mit ihm. :)

Posted by Fabian030 at 9:49 AM
Categories: Allgemeines

Dienstag, November 11, 2008

Glauben Sie was Sie wollen!

Liebe Gemeinde, wir haben uns hier heute versammelt, um uns ganz unwichtig vorzukommen.

Bisher galt der Mensch als Krone der Schöpfung, aber diese Ansicht brökelt. Das können weder Christen, Moslems, Juden oder Jedi verneinen.

Man entdeckt fast täglich neue Planeten da draußen, auch solche die theoretisch fähig wären, irdisches Leben zu tragen - und da sagte uns doch die Kirche auch einst, dass die Erde einzigartig und von Gott geschaffen ist.

Sicher, Gott hat die ganzen anderen Lampen auch angeknipst da draußen, aber das wurde ihm irgendwann zu langweilig, Billionen von Sternen zu erschaffen. Also widmete er sich einem kleinen Planten im westlichen Spiralarm der Milchstrasse.

Hier fing Gott an, Adam und Eva zu erschaffen, Dino-Knochen zu verbuddeln, dem Menschen Affen und anderes Getier zur Seite zu stellen - und sich einen Jux daraus zu machen, hinter einem Baum hervorgesprungen zu kommen, als Adam in den Apfel beißt.

Was sollte er auch anderes tun, jetzt wo er mit dem ganzen Universum fertig war und nach dem beschissen gelaufenen Experiment "Mensch" es aufgab, neues Leben zu erschaffen.

Vorher konnte er schon gar nicht, da war er ja noch mit Galaxien, Sonnen und Planeten - sinnlosen, da leeren Planeten und somit auch sinnlosen Sonnen, da sie sinnlose, leere Planeten umkreisen - beschäftigt.

Posted by Fabian030 at 12:02 PM
Categories: Allgemeines

Freitag, Oktober 31, 2008

Upcoming

Demnächst wird hier die ein oder andere Kolumne entstehen.

Also Augen offen halten und weitersagen. Es wird lustig. ^^

Posted by Fabian030 at 12:19 AM
Categories: Allgemeines

NEW!

Fabian030 Blog - jetzt mit ganz toller Kommentar- und Rate-Funktion. :)

Thingamablog selbst stellt diese ja nicht zur Verfügung, also musste ich mir was anderes einfallen lassen.

Posted by Fabian030 at 12:09 AM
Categories: Allgemeines

Sonntag, Juni 01, 2008

Schäuble

o
L_
OL

This is Schäuble. Copy Schäuble to help him on his way to the Überwachungsstaat.

Posted by Fabian030 at 12:02 PM
Categories: Allgemeines

Donnerstag, Mai 22, 2008

Indiana Jones

Nungut,

da war er nun, der neue Indy.

Und ich muss sagen: er ist gefällt mir. Wie die alten Filme. Charme, Humor, eine interessante Story wie aus dem ersten Streifen. Alles in allem gelungen und auf alle Fälle sehenswert - so man denn Teil 1 bis 3 mochte.

Shia ist zwar keine Konkurrenz für Ford und schon gar kein Ersatz als Sidekick für Sean, aber er macht seine Arbeit gut. Marcus wird schmerzlich vermisst, Mac ist nur ein müder Abklatsch dessen, aber alles andere überzeugt ohne Schwierigkeiten. :-)

Posted by Fabian030 at 12:27 PM
Categories: Allgemeines

Dienstag, Mai 20, 2008

die große Klimalüge

CO2 hat einen Anteil von nur 0.03% an der Atmosphäre (laut Wiki) und der Mensch trägt dazu nur 5% bei (laut UNO Klimabericht), also nur 0.0015%. Dieser winzige Anteil an der Luft soll das Klima verändern? Schwachsinn!!!

Die Behauptung der Klimahysteriker, das CO2 vom Menschen erwärmt das Klima ist genau so absurd wie die Behauptung, wenn wir ins Meer pinkeln dann erwärmt sich der Ozean.

Posted by Fabian030 at 11:37 PM
Categories: Allgemeines

Hillary Clinton, Barrack Obama oder doch John McCain?

Und jetzt lesen wir uns alle ein Mal dieses vernichtende Interview durch:

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/05/interview-mit-webster-g-tarpley.html

Obama, der Todesengel, der den Dritten Weltkrieg bringt.

:-)

Posted by Fabian030 at 10:27 AM
Categories: Allgemeines

Donnerstag, Mai 01, 2008

Apple MacBook Air? - not very useful

http://www.winfuture.de/news,39138.html
play the linked video. :)
Posted by Fabian030 at 9:21 PM
Edited on: Freitag, Mai 09, 2008 11:56 AM
Categories: Allgemeines